StuPa-Präsidium

Beschreibung: StuPa-Präsidium:

Das StuPa-Präsidium steht dem Studierendenparlament vor.

Es wird zu Beginn jeder Legislaturperiode vom neu gewählten StuPa gewählt.

Der/Die StuPa-Präsident:in und der/die Vizepräsident:in teilen sich dieses Amt. Genauso wie die AStA-Referent:innen hat auch das StuPa-Präsidium eine Sprechstunde. Zu ihren Aufgaben gehört die Leitung der zweiwöchentlichen StuPa-Sitzungen und alle organisatorischen Aufgaben rund um das StuPa. Das StuPa-Präsidium stellt das Bindeglied zwischen StuPa und AStA dar.

Die StuPa-Sitzungen sind grundsätzlich öffentlich zugänglich, sodass man als Gast teilnehmen kann.


Die StuPa-Präsidentin und die StuPa-Vizepräsidentin: Janne Bittner und Luisa Ketelhut

… bilden momentan das StuPa-Präsidium. Sie studieren beide im vierten Bachelorsemester, Janne mit den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch und Luisa mit den Sprachen Spanisch, Englisch und Arabisch.

Liebe Studierende,

wir haben immer ein offenes Ohr für euch, helfen euch gerne direkt oder leiten euch an Verantwortliche weiter. Unser Ziel ist es, die StuPa-Arbeit transparenter zu gestalten, mit den Studierenden mehr in Kontakt zu treten und so offene und ehrliche Vertreterinnen zu sein. Neue Vorschläge und Initiativen sind immer herzlich willkommen!

Über uns beide können wir sagen, dass wir sehr gerne die Welt entdecken - wir waren beide einige Male für längere Zeit im Ausland - und dass wir uns dafür einsetzen werden, dass auch das StuPa weite Ziele erreichen kann.

Wir hoffen, die gesamte Studierendenschaft über alle Semester und Studiengänge hinweg erfolgreich zu vertreten – auch wenn wir beide im selben Semester sind 🙂

Liebe Grüße
Janne und Luisa