StuPa-Präsidium

Das StuPa-Präsidium wird jeweils auf der ersten Sitzung einer neuen Legislaturperiode gewählt. Üblicherweise teilen sich ein/e Präsident/in und ein/e Vizepräsident/in das Amt. Das StuPa-Präsidium bereitet u. a. die Sitzungen vor, organisiert deren formalen Ablauf und achtet auf die Einhaltung der Satzung und der Geschäftsordnung. Außerdem koordiniert es die Arbeit des StuPa und stellt das Bindeglied zum AStA dar.