Erster Vorsitz

Beschreibung Referat:

In erster Linie vertritt das Referat des 1. Vorsitzes den gesamten AStA nach außen. Dazu gehört der Austausch mit dem Dekanat, der Verwaltung und allen anderen Einrichtungen am Fachbereich, Unterstützung an den regelmäßig stattfindenden Tagen der Offenen Tür oder anderen allgemeinen Anfragen von innerhalb oder außerhalb der Uni. Daneben steht das Referat des 1. Vorsitzes dem AStA vor, das heißt der*die Referent*in beruft die AStA-Sitzungen ein und leitet sie, ebenso wie die einmal jährlich stattfindende AStA-Klausurtagung.

AStA-Sitzungen sind grundsätzlich öffentlich – jeder kann zum Zuhören vorbeikommen, oder die Sitzungen nutzen, um Probleme anzusprechen oder Vorschläge einzubringen. Als ausführendes Organ der studentischen Vertretung kann der AStA meist direkt die entsprechenden (ersten) Schritte in die Wege leiten. Auch die Protokolle der AStA-Sitzungen können von allen Studierenden eingesehen werden, entweder im AStA-Zimmer oder auf unserer Homepage.

Des Weiteren übernimmt das Referat alle Aufgaben, die in kein anderes Referat fallen, wodurch sich die Arbeit als 1. Vorsitz sehr vielseitig und abwechslungsreich gestaltet.


Euer Referent: Leon Grausam

Liebe Studis,

mein Name ist Leon und ich bin seit Februar 2020 der neue Vorsitzenden des AStA, ich studiere seit dem Wintersemester 2017/18 im Bachelor die Sprachen Englisch und Spanisch und interessiere mich vor allem für Sprachwissenschaft. In meiner Freizeit reise ich viel und interessiere mich für Geschichte.

Von Juli 2018 bis Juli 2019 war ich als Gleichstellungsreferent gewählt und habe dann das Referat zu Gleichstellung und Umwelt erweitert. Nach meinem Auslandssemster in Japan wurde ich dann zum Vorsitz des AStA in der neuen Legislaturperiode gewählt. Mir liegt die transparente Arbeit der Gremien und die Vernetzung und Teilhabe der Studierenden sehr am Herzen, weswegen ich auf eine möglichst reflektierten und offenen Arbeitsweise des AStA hinarbeite.

Bei Fragen oder Problemen stehe ich euch jederzeit gerne zur Verfügung.

Liebste Grüße

Leon